Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

Gemeinsamer Ausflug in den KletterparkUnsere Jugendwarte sind Julia Hüttinger und Tobias Püschel.

Die Jugendgruppe, die aktuell aus 7 Jugendlichen besteht, trifft sich immer montags um 18:00 Uhr am Feuerwehrhaus.

An erster Stelle steht die praktische und theoretische Ausbildung. Natürlich darf der Spaß dabei auch nicht zu kurz kommen.

Nicht nur vor Ort sondern auch in der Region ist die Gruppe aktiv, z.B. bei den Veranstaltungen der Feuerwehrjungend Rottal-Inn wie Wissenstests und Zeltlager.

 

Neue Mitglieder sind gern gesehen und können ganz unverbindlich zu den Übungen vorbeischauen und in den Feuerwehrdienst hineinschnuppern. Mitmachen kann jeder, egal ob Mädchen oder Junge, ab 12 Jahren.