B4 Brand landwirtschaftliches Gebäude

Wir wurden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Gmachl/ Erlbach alarmiert. Von Weitem konnten wir schon die ersten Flammen sehen und begannen sofort nach dem Eintreffen mit den Löscharbeiten. Der Aufbau der Wasserversorgung erwies sich zuerst als relativ schwierig da wir als zweite Wehr eintrafen und somit erst einmal mit unseren mitgeführten 800 Liter Löschwasser ausreichen mussten und der Hof außerdem sehr abgelegen liegt, dies wurde dann aber durch die Kameraden aus Marktlberg und Schildthurn schnell gelöst. 


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 14. April 2018 21:20
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer ca. 3,5 Stunden
Fahrzeuge TSF-W
Alarmierte Einheiten FF Gumpersdorf
FF Erlbach (örtlich zuständig)
FF Markt Tann
FF Marktl
FF Marktlberg
FF Schildthurn
FF Neuötting
FF Obertürken
FF Perach